Sie sind hier: Dienststellen / RW Rennerod

Kontakt

Rettungswache Rennerod

Am Markt 8
56477 Rennerod

Wachenleitung:
Martin Haas
Marco Daub

DRK Rettungswache Rennerod

(c) DRK RD-RLW

Im Jahre 1965 baute Sanitätsrat Dr. Hanns Abigt aus Emmerichenhain gemeinsam mit einer Renneroder Autowerkstatt den ersten Krankenwagen für die Renneroder Umgebung. Den Anstoß dazu gaben die vermehrten Unfälle im Kreuzungsbereich der Bundesstraßen 54 und 414. Seit 1971 wurde durch den DRK-Kreisverband Oberwesterwald ein Krankenwagen in Rennerod stationiert, der bis 1976 in der Scheune von Peter Müller in der Weiherstraße untergebracht war. Seit 1975 ist der Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz durch ein Landesgesetz geregelt und wurde dem DRK-Kreisverband für den ehemaligen Oberwesterwaldkreis übertragen. 

Als 1976 die Leitstelle Montabaur installiert wurde, erhielt die erste Rettungswache in Rennerod (eingerichtet in der Bäckerei Hommel) einen Rettungswagen und zwei Krankenwagen, stationiert in den Garagen der Gastätte Kolb und Kfz-Werkstatt Deller. Zwischen 1982 und 2011 waren die Fahrzeuge an der Rettungswache am Busbahnhof untergebracht. Seit 2011 verfügt die DRK-Rettungswache sowie der DRK-Ortsverein über eine gemeinsame moderne Unterkunft in der Straße "am Markt". 

Fahrzeuge: 

  • 1 Rettungswagen (24h-Betrieb)
  • 1 Notfall-Krankentransportwagen (Werktags)